Allgemeine Geschäftsbedingungen

für den Cube Store Hameln

WKK Sport und Freizeitartikel GmbH
Rudolf-Schmidt-Straße 8
31785 Hameln
 

1. Geltungsbereich

Entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nur an, wenn wir ausdrücklich schriftlich, per Telefax oder E-Mail der Geltung zustimmen.
 

2. Vertragsparteien:

Der Vertrag kommt zustande zwischen der WKK Sport und Freizeitartikel GmbH und dem Besteller.
 

3. Vertragsschluss:

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein rechtsverbindliches Angebot auf Vertragsschluss gegenüber Fun-Corner (WKK Sport und Freizeitartikel GmbH) ab. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass Cube Store Hameln (WKK Sport und Freizeitartikel GmbH) Ihr Angebot durch den Versand der Ware annimmt. Die automatisch generierte Bestätigungs-E-Mail nach Bestellungseingang stellt keine Annahmeerklärung seitens Fun-Corner (WKK Sport und Freizeitartikel GmbH) dar. Diese E-Mail bestätigt ausschließlich, dass Fun-Corner (WKK Sport und Freizeitartikel GmbH) Ihr Angebot erhalten hat. Die Übermittlung der Kontodaten per E-Mail zum Zwecke der Vorauskassezahlung stellt ebenso keine Annahmeerklärung dar.

3.1 Warenverfügbarkeit

Ist zum Zeitpunkt der Bestellung bei fun-corner.de bestellte Ware nicht verfügbar, behält sich WKK Sport und Freizeitartikel GmbH vor, die Bestellung der Ware nicht anzunehmen, so dass kein Vertrag zustande kommt. Hierüber wird der Kunde informiert. Bereits geleistete Zahlungen werden dem Kunden unverzüglich rückerstattet.

4. Zahlung:

Die Zahlung erfolgt ohne Abzug durch Überweisung, Nachnahme, Paypal, Kreditkarte oder Ratenkauf. In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Es ist zu beachten, dass bei Vorkasse Zahlungen (insbesondere aus dem Ausland) evtl. anfallende Bankgebühren vom Kunden zu tragen sind.
Es muss der volle Rechnungsbetrag bei Bike-Onlineshop eingehen. Die Frist für den Zahlungseingang sind 7 Werktage im Inland, 10 Werktage im Ausland. Wir behalten uns nach Ablauf der Frist, das Recht vor Ihre Bestellung zu stornieren.

Kreditkarte
Mit Abgabe der Bestellung geben Sie Ihre Kreditkartendaten an. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber wird die Zahlungstransaktion automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.    

PayPal, PayPal Express
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.        

Ratenkauf by easyCredit
Ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen zum ratenkauf by easyCredit

1. Geltungsbereich und allgemeine Nutzungsbedingungen
Die nachfolgenden ergänzenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden AGB) gelten zwischen Ihnen und dem Händler für alle mit dem Händler geschlossenen Verträge, bei denen der ratenkauf by easyCredit (im folgenden Ratenkauf) genutzt wird.

Die ergänzenden AGB haben im Konfliktfall Vorrang vor anderslautenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Händlers.
Ein Ratenkauf ist nur für Kunden möglich, die Verbraucher gem. § 13 BGB sind und das 18. Lebensjahr vollendet haben.

2. Ratenkauf
Für Ihren Kauf stellt Ihnen der Händler mit Unterstützung der TeamBank AG Nürnberg, Beuthener Straße 25, 90471 Nürnberg (im folgenden TeamBank AG) den Ratenkauf als
weitere Zahlungsmöglichkeit bereit.

Der Händler behält sich vor, Ihre Bonität zu prüfen. Die näheren Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Ratenkauf-Datenschutzhinweis in der Bestellstrecke. Sollte aufgrund nicht ausreichender Bonität oder des Erreichens der Händler-Umsatzgrenze die Nutzung des Ratenkaufs nicht möglich sein, behält sich der Händler vor, Ihnen eine alternative
Zahlungsmöglichkeit anzubieten.

Der Vertrag über einen Ratenkauf kommt zwischen Ihnen und dem Händler zustande. Es erfolgt keine Auszahlung, sondern mit dem Ratenkauf entscheiden Sie sich für eine Abzahlung des Kaufpreises in monatlichen Raten. Über eine fest vereinbarte Laufzeit sind dabei monatliche Raten zu zahlen, wobei die Schlussrate unter Umständen von den vorherigen Ratenbeträgen abweicht. Das Eigentum an der Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung vorbehalten.

Die bei Nutzung des Ratenkaufs entstanden Forderungen werden im Rahmen eines laufenden Factoringvertrages vom Händler an die TeamBank AG abgetreten. Zahlungen können mit schuldbefreiender Wirkung ausschließlich an die TeamBank AG geleistet werden. Abgesehen von der allgemeinen Gewerbeaufsicht unterliegt der Händler keiner Aufsicht durch eine Aufsichtsbehörde. Beschwerden können Sie per Brief oder eMail an den Händler richten.

3. Ratenzahlung per SEPA-Lastschrift
Durch das mit dem Ratenkauf erteilte SEPA-Lastschriftmandat ermächtigen Sie die TeamBank AG, die durch den Ratenkauf zu entrichtenden Zahlungen, von Ihrem im Bestellprozess angegebenen Girokonto bei dem dort angegebenem Kreditinstitut durch eine SEPA-Lastschrift einzuziehen.

Der Einzug erfolgt frühestens zum angegebenen Datum der Pre Notifikation/Vorabankündigung. Ein späterer, zeitnaher Einzug kann erfolgen.
Wenn zwischen der Pre-Notifikation und dem Fälligkeitsdatum eine Verringerung des Kaufpreisbetrags erfolgt (z.B. durch Gutschriften), so kann der abgebuchte Betrag von dem in der Pre-Notifikation genannten Betrag abweichen.

Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass zum Zeitpunkt der Fälligkeit Ihr Girokonto über eine ausreichende Deckung verfügt. Ihr Kreditinstitut ist nicht verpflichtet die Lastschrift einzulösen, falls eine ausreichende Deckung des Girokontos nicht gegeben ist.

Sollte es mangels erforderlicher Deckung des Girokontos, wegen eines unberechtigten Widerspruchs des Kontoinhabers oder aufgrund des Erlöschens des Girokontos zu einer
Rücklastschrift kommen, geraten Sie auch ohne gesonderte Mahnung in Verzug, es sei denn, die Rücklastschrift resultiert aus einem Umstand, den Sie nicht zu vertreten haben.

Von Ihrem Kreditinstitut der TeamBank AG berechnete Kosten für eine von Ihnen verschuldete Rücklastschrift kann die TeamBank AG Ihnen gegenüber als Schaden geltend machen und ist von Ihnen zu erstatten. Ihnen bleibt der Nachweis eines geringeren oder gar keines Schadens bei der TeamBank AG vorbehalten.

Befinden Sie sich in Verzug, ist die TeamBank AG berechtigt für jede Mahnung eine angemessene Mahngebühr oder Verzugszinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu berechnen.

Aufgrund der hohen Kosten, welche mit einer Rücklastschrift verbunden sind, bitten wir Sie im Falle eines Rücktritts vom Kaufvertrag, einer Retoure oder einer Reklamation, der SEPA Lastschrift nicht zu widersprechen. In diesen Fällen erfolgt in Abstimmung mit dem Händler die Rückabwicklung der Zahlung durch Rücküberweisung des entsprechenden Betrags oder durch eine Gutschrift

5. Preise:

Die auf unserer Website angezeigten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (MwSt), mit Ausnahme der Nicht-EU-Länder, bei denen die Mehrwertsteuer nach Eingabe der Kundendaten abgezogen wird. Die Versandkosten werden nach Art des bestellten Artikels und dem jeweiligen Land berechnet, in das versandt werden soll. Mehr Details hierzu finden Sie auf unsere Website unter der Rubrik „Informationen“.

Die Preise werden in Euro angegeben. Wenn sie eine andere Landeswährung haben, wird ihre Bank den am Kaufdatum gültigen Umrechnungskurs verwenden. Eventuell wird ihre Bank einen anderen Wechselkurs berechnen, hierüber haben wir keinen Einfluss.
Wegen Währungsänderungen oder individueller Preisgestaltung der Länder kann sich bei der Änderung des Ziellandes bezüglich des Versandes dieses auf den Preis auswirken.

Gesamtpreis

Der Gesamtpreis auf der Bestellbestätigung beinhaltet Steuern – mit Ausnahme der Nicht-EU-Länder – und ggf. Versandkosten. Dieses wird ebenfalls auf der Bestätigung aufgeführt. Bei Zahlung mit Kreditkarte wird der Gesamtbetrag auf Ihrem Auszug in der lokalen Währung aufgeführt.

Bei Überweisung des auf der Bestellbestätigung angegebenen Betrags geben sie bitte die Referenznummer an.

Preisänderung

Für die Artikel gelten die auf unserer Website angegebenen Preise, welche sich zuweilen ändern können. Diese Änderungen sind ohne Einfluss auf Bestellungen, die bereits bestätigt oder ausgeliefert wurden.

Fehlerhafte Preisangaben

Trotz eingehender Bearbeitung der Website kann es vorkommen, dass die angegebenen Preise Fehler enthalten. An unser Angebot sind wir nicht gebunden und behalten uns vor in diesem Falle ihre Bestellung / Zahlung zu stornieren.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise einschließlich  Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten.
 

6. Versandkosten:

SIEHE HIER + (Tabelle Frachtkosten Ausland)

7. Lieferung:

Die bestellten Waren werden im Rahmen der Lieferbarkeit des Artikels durch uns schnellstmöglich geliefert.

Sollten nicht alle bestellten Waren vorrätig sein, so behalten wir uns Teillieferungen vor. Die Nachlieferung erfolgt unabhängig vom Bestellwert versandkostenfrei. Somit entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten für Verpackung und Versand. Etwaige Lieferungen in das Ausland werden gesondert berechnet. Sämtliche Ware wird für den Käufer an die von diesem angegebene Anschrift versendet.

8. Eigentumsvorbehalt:

Sämtliche gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der WKK Sport und Freizeitartikel GmbH. Sollte der Kunde (Besteller) die Ware vor der vollständigen Bezahlung weiter veräußert haben, so gelten seine Ansprüche gegen den dritten Erwerber als an fun-corner.de abgetreten.

9. Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

WKK Sport und Freizeitartikel GmbH
Cube Store Hameln
Rudolf-Schmidt-Str.8
31785 Hameln
Telefonisch 05151 14343
Telefax:       05151 14350
E-Mail: info@cube-store-hameln.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular (oder Sie verwenden eine andere eindeutige Erklärung) auch auf unserer Webseite hier herunterladen und uns übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns  zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Onlinestreitbeilegung gemäß Artikel 14 Abs. 1 ODR-VO:

Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen.

Diese Plattform erreichen Sie über den Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Selbstverständlich können Sie sich auch gerne direkt an unseren Kundenservice wenden:

E-Mail: info@cube-store-hameln.de
Telefon: 05151- 14343

10. Haftung

Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern Scha­denser­satzansprü­che geltend gemacht werden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ein­schließlich von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unserer Vertreter oder Erfül­lungsgehilfen beruhen. Soweit uns keine vorsätzliche Vertrags­verletzung angela­stet wird, ist die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.


Im Fall der schuldhaften Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durch­führung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Besteller regelmäßig vertrauen darf (wesentliche Vertragspflicht), haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen. In diesem Fall wird die Schadensersatz­haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.


Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Kör­pers oder der Gesundheit ist davon unberührt. Dies gilt auch für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz."

11. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird bei Fun-Corner Onlineshop nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr aufgerufen werden.
Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken.

12. Datenverarbeitung und Datenschutz

Durch die Benutzung der Website erklärt sich der Kunde mit der Verwendung seiner Daten im Sinne der Datenschutzerklärung (diese ist hier zu finden: https://www.cube-store-hameln.de/content/2-datenschutz) einverstanden.

13 Sonstiges

Sollte eine AGB-Bestimmung nichtig sein oder werden, so wird die Gültigkeit der anderen Bestimmungen hiervon nicht berührt.


Stand: 24.02.2023